StoßwellenExtrakorporale Stosswellentherapie (ESWT)

Die ESWT gilt als eine der modernsten Entwicklungen in der Schmerztherapie. Wenige Behandlungen reichen aus, die Ursachen der Schmerzen (Entzündungen / Verkalkungen) zu beseitigen.

Dies geschieht ohne Medikamente oder Operation, lediglich durch kurze gepulste Stosswellen in die Schmerzzone. Diese führen zu einer Durchblutungssteigerung stimulieren den Stoffwechsel und setzen den körpereigenen Reparaturmechanismus in Gang.

Hauptindikationen:

  • Ellenbogenschmerz / Tennisarm
  • Belastungsschmerz an der Kniescheibe
  • Fersensporn
  • Rückenschmerz von HWS bis LWS
Rezeption der Arztpraxis